Les Visionnaires

Das Ensemble „Les Visionnaires“ wurde Ende 2012 von Clara Geuchen (Oboen), Danylo Gertsev (Violine), Thomas Wormitt (Traversflöte), Nathan Bontrager (Cello) und Leonard Schmid (Cembalo) – alle Studenten der Folkwang Universität der Künste Essen – gegründet, mit dem Ziel, eine feste Kammermusikgruppe für Alte Musik zu bilden. Die fünf Musiker, die auch mit modernem Instrumentarium vertraut sind, musizieren auf historischen Instrumenten und in historischer Stimmung und beschäftigen sich entsprechend ihrer Besetzung vor allem mit Musik des Barock. Neben viel selbstständiger Probenarbeit, erhält das Ensemble u.a. Unterricht bei Christian Rieger, Professor für Cembalo und Kammermusik an der Folkwang UdK. 2013 wurden Sie für den Berliner Bach Wettbewerb nominiert, traten in der Göttinger Reihe historischer Musik der Händel Festspiele auf und wurden beim internationalen Wettbewerb in Bad Liebenwerda mit dem Gebrüder-Graun-Preis ausgezeichnet.

Les Visionnaires

Les Visionnaires

„Les Visionnaires“ was established in 2012 by Clara Geuchen (Oboes), Danylo Gertsev (Violin), Thomas Wormitt (Traverso), Nathan Bontrager (Cello) and Leonard Schmid (Harpsichord), all students of the Folkwang University of the Arts, Essen, with the goal of forming a steady chamber music group for early music. The five musicians, who are also trained on modern instruments, play on historical instruments and pitch. They focus – according to there lineup – mainly on baroque music. Besides intense rehearsals, the ensemble is coached bei Christian Rieger, professor for harpsichord and chamber music at Folkwang University of the Arts. 2013 they were nominated for the Berlin Bach Competition, appeared in Göttinger Reihe historischer Musik at the Handel Festival and were awarded the Gebrüder-Graun-Preis at the international competition in Bad Liebenwerda.

Les Visionnaires

Les Visionnaires